Graz - Ein Stadtrundgang

 

* Startseite     * Über...     * Kontakt     * Abonnieren



* Letztes Feedback






Hauptplatz

Der Grazer Hauptplatz wurde um 1160 angelegt und diente früher als Marktplatz. Früher reichte dieser Platz bis zur heutigen Landhausgasse. Durch den Neubau des Rathauses im Jahre 1550 wurde seine Fläche fast um die Hälfte verringert.

Im 19. Jahrhundert wurde das Erzherzog-Johann-Brunnendenkmal errichtet. Kurz vor Errichtung dieses Brunnens wurde auch das Rathaus abgerissen und durch einen neuen Bau ersetzt. Der Neubau des Rathauses kostete sehr viel Geld und konnte nur durch eine eigens eingeführte Weinsteuer finanziert werden. Durch den Brunnen sowie die Neugestaltung des Rathauses sollte der Platz monumentaler wirken.

Die nächste und zugleich letzte Station befindet sich beim Friendly Alien. Dort erfährt ihr alles über den weiteren Verlauf unserer Exkursion.

3.1.12 16:46
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung